Treffpunkt Kräutergarten erfolgreich umgesetzt

Trotz der Corona-Pandemie setzen sich die Ehrenamtler auch weiterhin aktiv für die lokale Gemeinschaft ein. Dies beweisen die Engagierten des Kleingartenvereins "Ziegelei e. V. Waldenburg". Gemeinsam gestalteten die Vereinsmitglieder einen offenen Kräuterschaugarten, der u. a. durch die "rüstigen" Bewohner des in unmittelbarer Nähe befindlichen Betreuten Wohnens mit genutzt werden kann. Sitzgruppe für den Treffpunkt Kräutergarten / Foto: Ziegelei e. V. Waldenburg So wurden das Hochbeet instandgesetzt und ansprechend bepflanzt, die Wiesen als Blühwiesen für Insekten umgesta...
Weiterlesen

Wir suchen Verstärkung

Informationen zum Schönburger Land
Die LAG, vertreten durch die Stadt Waldenburg, sucht zur Verstärkung der Geschäftsstelle in Waldenburg eine/n RegionalmanagerIn. Zu Ihren Aufgaben gehören: Management laufender Betrieb der Geschäftsstelle der LAG sowie Bereitstellung von Beratungs- und Informationsangeboten Erledigung der administrativen und finanziellen Belange der LAG und Durchführung von Vergaben bei regionseigenen VorhabenFachliche Begleitung und Koordinierung des Umsetzungsprozesses (einschließlich Vorbereitung Projektauswahlverfahren der LAG, Entgegennahme und formale Prüfung von Projektanträgen)Mitarbeit bei Pla...
Weiterlesen

Spatenstich für das Projekt: Hochzeitskapelle Callenberg

Familie Taubert aus Callenberg mit einem Modell der Hochzeitskapelle
Am 11.10.2016 fand der Spatenstich für die Hochzeitskapelle statt. Familie Taubert hat ihr Vorhaben den geladenen Gästen in einem kleinen Eingangsstatement erläutert und reflektierte den Werdegang des Projektes und die Hürden, die es zu überwinden galt. Nun sind sie erleichtert, dass sie ihrem Traum, u.a. einen eigenen Eventraum zu betreiben, ein Stück näher gekommen sind. In das Projekt sind u.a. auch Caterer und Hotels mit eingebunden, so dass auch wirtschaftliche Effekte für die Region erwartet werden. Fördermittelgeber, Banken und die Architekten des Bauwerks nahmen an dem heutigen Tag ...
Weiterlesen