Fazit der Zukunftswerkstatt 2030+

Zukunftswerkstatt: Schönburger Land 2030+, September 2022 / Beispielbild
Am 23.09. und 24.09.2022 wurde die Zukunftswerkstatt Schönburger Land 2030+ mit einem zweitägigen Workshop in Waldenburg gestartet. Gastgeber der Veranstaltungen war die Europäische Oberschule Waldenburg. Sie hat auch das Catering übernommen. Ein Dankeschön für den Service und das gute Essen! Mit diesem Artikel möchten wir ein erstes Fazit ziehen. Das Mindmap mit dem zentral angeordneten Thema: Schönburger Land 2030+ / Hier noch unscharf... DER THEMATISCHE EINSTIEG in die Werkstätten Wir leben in verrückten Zeiten, eine Krise jagt die nächste - wie soll man da noch an Zukunft denk...
Weiterlesen

2 aktuelle Förderprogramme

Logo: Schönburger Land, News
-Landesprogramm Demografie – Antragsfrist 30. September 2022 für neue Projekte- Bis zum 30. September 2022 können für die Förderung von Projekten ab 2023 aus dem Landesprogramm Demografie Anträge bei der Sächsischen Aufbaubank eingereicht werden. Bereits seit 2007 unterstützt der Freistaat Sachsen mit dem Landesprogramm Vereine, Verbände, Kommunen und andere Akteure dabei, innovative Wege zur Gestaltung der demografischen Entwicklung zu erproben und umzusetzen. Hierfür gibt es keine Standardlösungen, so dass das inhaltliche Spektrum der Fördergegenstände weit gefasst ist. Besondere Augenm...
Weiterlesen

Schönburger Land goes Instagram

Ab sofort ist der Verein „Region Schönburger Land e.V.“ auch auf der Social Media Plattform Instagram zu finden. Darüber wollen wir insbesondere junge Menschen erreichen und für unsere Region begeistern. Kernthemen werden die Förderung des ländlichen Raumes (#LEADER), die Mitsprache bei der Gestaltung der Region sowie Wissens- und Liebenswertes aus unseren 12 Mitgliedsstädten und –gemeinden sein. Dabei setzen wir ganz im Sinne der Plattform auf ansprechende Bilder. Sie finden uns unter @schoenburgerland. Schauen Sie mal rein! Aber keine Angst: Sie verpassen nichts, wenn Sie kein Instagram ...
Weiterlesen

Ottokar Dörffel – ein Waldenburger in Brasilien

Autorin: Judith Matzke, Direktorin Universitätsarchiv TU Dresden ! Die Stadt Waldenburg ehrt in diesem Jahr mit der Ausstellung und Publikation „Bürgerstolz?!“ ihre Bürgermeister seit 1487. Sie gibt damit Einblicke in über 500 Jahre Geschichte der Residenz- und Töpferstadt sowie ihre prägenden Themen und Persönlichkeiten. Neben jenen (bislang ausnahmslos) Männern, die die Geschicke Waldenburgs lenkten, gab es mindestens einen gebürtigen Waldenburger, der nicht nur ein, sondern sogar zwei Bürgermeisterämter in anderen Städten bekleidete: Ottokar Dörffel (1818-1906). Der Lebensweg Ottokar...
Weiterlesen

Einladung zur „Zukunftswerkstatt 2030+“

Bild von Pixabay
Klingt nicht nur spannend, sondern ist es auch! Wir möchten mit Ihnen auf eine Zeitreise gehen und den Blick in die Zukunft auf das Jahr 2030 und darüber hinaus richten. Denn eine berechtigte Frage ist: Wie wird das Schönburger Land zukünftig aussehen? Wird die Region auch jungen Menschen eine Heimat sein? Werden wir eine Wiederbelebung der Innenstädte wie dem Waldenburger Marktplatz erleben? Hat die Jugend zukünftig ein Mitspracherecht in den Gemeinden? Oder boomt der Tourismus in der Region? Werden die Unternehmen genügend Nachwuchskräfte finden? An drei Tagen im Herbst wollen wir in ein...
Weiterlesen

Ehrenamt suchen – Ehrenamt finden zum Tag des offenen Denkmals im Landkreis Zwickau

Logo: Schönburger Land, News
Bei der Tagung der ehrenamtlichen Beauftragten für Denkmalpflege am 29. April 2022 in Dresden hat sich auch für uns von ehrensache.jetzt gezeigt: Denkmalpflege lebt vom Ehrenamt und bietet Freiwilligen sachsenweit viele Möglichkeiten sich einzubringen. Nachwuchsgewinnung sowie Einbindung junger Menschen und regionaler Initiativen sind wichtige Themen.Sie finden über die Plattform im Landkreis Zwickau Unterstützung bei der Gewinnung von Freiwilligen für den Denkmalschutz. Sie können hier kostenfreie Inserate schalten, wenn Sie für die Unterstützung an diesem Tag Ehrenamtliche suchen.Sind ...
Weiterlesen

“Architektur macht Schule” macht jetzt auch Politik!

Architektur macht Schule, Präsentation 2022 im Haus der Architekten in Dresden
Der Startschuss von “Architektur macht Schule” für das Schuljahr 2022/2023 erfolgte am 8. Juli 2022 mit einem Kick-Off-Meeting im Haus der Architekten in Dresden. Inzwischen ist es der fünfte Jahrgang, in dem das Kooperationsprojekt aus LEADER-Mitteln gefördert wird. Am Freitag kamen rund 50 Vertreter aus den Schulen, betreuende Architekten und Stadtverwaltungen zusammen. Auch die Regionalmanagements der 9 LEADER-Regionen haben sich informiert. Das neue Schuljahr startet mit einem neuen partizipativen Ansatz. Unter dem Motto “Schule trifft Politik“ sollen die erarbeiteten Projekte der ...
Weiterlesen

Es wird programmiert und getüftelt im Ländle!

Programmieren mit MakeyMakey- Fotos dürfen nicht verwendet werden! Copyright: Detlef Apolinarski
Erfolgreicher Abschluss des Projektes „LEADER tüftelt“ in der Grundschule Gersdorf Am 30.06.2022 haben 13 Schüler:innen einem begeisterten Publikum ihre Ergebnisse präsentiert. Herr Lange, der Direktor, Mathematik- und Informatiklehrer der Grundschule in Gersdorf hat in rund 26 Wochen nicht nur den Kindern das Programmieren mit Scratch beibringen können, obendrein waren noch ganz normale Tätigkeiten, wie basteln erforderlich. D.h., natürlich mussten entsprechende logische Verbindungen zwischen den Makey Makeys und den PC hergestellt werden, um eine Interaktion zu erreichen. Auf der link...
Weiterlesen

LEADER-Entwicklungsstrategie Schönburger Land 2023-2027

Logo: Schönburger Land, News
Die Lokale Aktionsgruppe „Schönburger Land“ (LAG) bewirbt sich mit der gleichnamigen LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) um die Aufnahme in das LEADER-Förderprogramm für die EU-Förderperiode 2023-2027 im Freistaat Sachsen. Der Region Schönburger Land gehören aktuell 12 Kommunen, davon 4 Städte und 8 Gemeinden an. Die Erarbeitung der LES erfolgte im Zeitraum November 2021 bis Juni 2022 zunächst in den bestehenden Organisationsstrukturen mit öffentlichen Beteiligungsmöglichkeiten. Es wurden mehrere Workshops sowie eine Befragung durchgeführt. Parallel zur LES-Erarbeitung wurde die künftige Tr...
Weiterlesen

Festveranstaltung zur Gründung unseres Vereins

Bürgermeister Bernd Pohlers bei der Eröffnung der Festveranstaltung im Schloss Wolkenburg, 22.06.2022
Es ist nicht irgendein Verein, der am 22.06.2022 im Schloss Wolkenburg gegründet wurde, sondern DER VEREIN der Region Schönburger Land, welcher für die ländliche Entwicklung steht. Künftig wird der Verein Region Schönburger Land e.V. für die Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie für die neue Förderperiode 2023-2027 maßgeblich verantwortlich sein. Der Fokus für Investitionen liegt hier auf dem ländlichen Raum, wobei eine enge interkommunale Zusammenarbeit auch bei Kooperationsvorhaben angestrebt wird. In der seit April 2015 bestehende LEADER-Region Schönburger Land mit ihren 13 Kommun...
Weiterlesen

Gemeinsam wollen wir das Schönburger Land gestalten!

Logo: Schönburger Land, News
Als nördlicher Teil des Landkreises Zwickau bildet die Region Schönburger Land den ländlichen Raum mit 13 Städten und Gemeinden ab. Wir arbeiten als Lokale Aktionsgruppe der LEADER-Region Schönburger Land seit 2014 zusammen. Seitdem haben wir mehr als 300 Vorhaben auf den Weg gebracht, Kooperationen angebahnt und uns über neue Ideen ausgetauscht. Das bestehende Netzwerk aus privaten und öffentlichen Akteuren mit Vertretern von Kommunen, Wirtschaftsunternehmen, Interessenverbänden, Vereinen und Kirchen sowie engagierten Bürgern soll weiterentwickelt und ausgebaut werden. Dazu haben wir für die...
Weiterlesen

Statuten, Stadt- und Bürgerrechte Waldenburgs

Verbot des „beuerischen und unczimblichen Rockengangk“ in den Waldenburger Statuten von 1594
- (Altte berechttigunge unndtt freyheitten) - Stadt und Dorf, Bürger und Bauer Waldenburger Bürgerstolz? Keine Frage! Schon im 16. Jahrhundert hielt der Rat in den Waldenburger Statuten fest, dass er als bäuerlich und dörfisch empfundene Sitten in der Stadt nicht dulden wollte. Die nächtlichen Treffen der Jugend in den Spinnstuben (Rockengang), welche oft genug in Tanz, Spiel, Besäufnis und mehr ausarteten, verdammte der Rat als unburgerliche[n] undt dörferscher[n] (1552)bzw. beuerische[n] undtt unczimbliche[n] Brauch (1594), von dem sich die Waldenburger als Bürger fernzuhalten hatten...
Weiterlesen