1. Langenchursdorfer Schach-LEADER-Open

Beispiel: Stehendes Fenster
Für ein vielfältiges kulturelles Angebot ist Langenchursdorf mittlerweile in der gesamten Region bekannt. Zwei Einrichtungen, die dabei einen essenziellen Beitrag leisten, der Luisenhof (Bild oben) und die DOEGE-Mühle (Bild unten), planen nun wieder ein Highlight und bringen eines der kulturell bedeutsamsten Brettspiele wieder zurück aufs Land. In Kooperation mit dem Sächsischen Schachverband und den ansässigen Schachvereinen (SG Limbach-Oberfrohna, Lichtenstein und Glauchau) wird erstmals in Langenchursdorf vom 23.-25. August 2019 ein LEADER-Schachturnier ausgelobt. Bei diesem Schachtur...
Weiterlesen

Sächsischer Landeswettbewerb „Ländliches Bauen“ 2017 ausgelobt

Informationen zum Schönburger Land
Bis zum 28.04.2017 besteht die Gelegenheit, sich am diesjährigen Landeswettbewerb zu beteiligen. Insgesamt stehen Plaketten, Anerkennungen und Preise in Höhe von  20.000 Euro zur Verfügung. Ausgelobt wurde der Wettbewerb vom Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft des Freistaates Sachsen. Er richtet sich an: - Private Bauherren einschließlich Unternehmen, Vereine etc. - Architekten und Planer - Kommunen außer Kreisfreie Städte und Landkreise. Sie können sich mit eigenen Projekten bewerben in den Kategorien: - Neu-, Ersatz- und Ergänzungsbauten - Umnutzungen und Sanierungen vo...
Weiterlesen

Stimmen Sie ab! Wettbewerb der DVS „Gemeinsam stark sein“

Foto des Luisenhofes.
Der diesjährige Wettbewerb der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) steht unter dem Motto „Lebensqualität für Alle“. 24 Projekte wurden von den Bundesländern vorgeschlagen. Sie stehen bis zum 21. Oktober 2016 zur Wahl. Entsprechend des bottom-up-Ansatzes bewertet keine Expertenjury die Projekte. Ihre Beteiligung ist dazu gefragt! Stimmen Sie unter https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/beispiele/wettbewerb-2016/ über die eingereichten Projekte ab! Zusätzlich vergibt die DVS in diesem Jahr einen Sonderpreis über Ihren Twitter-Kanal (https://twitter.com/dvs_land). Täglich wird ...
Weiterlesen

Interview mit Robby Hammer vom Luisenhof

Portraitfoto von Robby Hammer
Robby Hammer ist Vorstandsmitglied des Vereins Heilpädagogisch-Künstlerisches Therapeutikum Chemnitz e.V., Bewohner und Mitbegründer des Luisenhofs. Der Luisenhof ist ein großer denkmalgeschützter und städtebaulich prägnanter Vierseithof in der historischen Ortslage von Langenchursdorf, Waldenburger Straße 33 der Gemeinde Callenberg. Das Heilpädagogisch-Künstlerische Therapeutikum Chemnitz e.V. als anerkannte Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung erwarb den Vierseithof 2009 und gestaltet seitdem das traditionelle Landwirtschaftsgehöft zu einem Lebensort für die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft...
Weiterlesen