Spazieren auf dem Lutherweg

lutherweg-wegebelagBei sehr schönem sonnigem Wetter sind wir gemeinsam mit Manuela Kolster und Romy Tippner vom Qualitätsmanagement Lutherweg einen Abschnitt des Weges gewandert.  Unsere kleinen Wandertruppe  hat auf dem rund 90-minütigen Spaziergang  von beiden Interessantes und Wissenswertes erfahren. Vieles von dem Erzählten war doch unbekannt. Anlass für den Spaziergang war die Bestandsaufnahme des Ausbaustandards, die Platzierung von Ruhebänken und Wegweisung. Vor allem bei Menschen mit Einschränkungen sollte die Begehbarkeit überprüft werden.

Die Wanderroute
Vom Treffpunkt am Goldenen Hahn in Niederwinkel ging es bis zum Pfarramt der Evang.-Luth. Kirchgemeinde Wolkenburg-Kaufungen. Einen kurzen Zwischenstopp machten wir in der „Neuen Kirche“ von Wolkenburg. Hier führte uns Herr Kaminsky vom Heimatverein durch die Kirche und gab einen kleinen historischen Abriss zu der Geschichte des klassizistischen Gebäudes. Sie zählt sicherlich zu den schönsten Dorfkirchen in Sachsen und ist auf jeden Fall ein Besuch wert.

regionalmanagement-schoenburgerland

Foto: Das Team vom Regionalmanagement Schönburger Land war auch dabei

Die Begehung ließen wir im Garten von Pfarrerin Annemarie Colditz mit „Speis und Trank“ ausklingen. Vielen Dank für die Gastfreundlichkeit.

Schade nur, dass so wenig Menschen sich für die Wanderung begeistern konnten. Aber vielleicht macht die Internetseite http://www.lutherweg-sachsen.de einige neugierig und auch sie begeben sich auf die Spuren der Reformation in Sachsen und der spannenden Historie? 

 

wandertruppe-unterwegs

Anschrift vom Qualitätsmanagement Lutherweg in Sachsen:
Tourismusverband
„Sächsisches Burgen- und Heideland“ e.V.
Niedermarkt 1
04736 Waldheim
Tel.: 034327 / 966 14
Fax: 034327 / 9 66 19

Schreibe einen Kommentar