Es werden wieder Ideen für die Entwicklung der ländlichen Räume gesucht

Der simul+Wettbewerb "Ideen für den ländlichen Raum" geht in die nächste Runde. Privatpersonen, Vereine, Unternehmen, aber auch Gemeinden und Städte können sich wieder mit innovativen Ideen und Konzepten am Wettbewerb vom Sächsischen Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) beteiligen. Einsendeschluss ist der 20.11.2019 Ebenfalls in der zweiten Runde beinhaltet der Wettbewerb zwei Module. An dem Modul „Projekt“ können sich Vereine, lokale Verbände und Initiativen sowie natürliche Personen und Unternehmen mit einer Projektidee beteiligen. Prämierungen für die beste...
Weiterlesen