Ideenwettbewerb 2021

Auslobung zum Ideenwettbewerb 2021:
Starke Vereine für ländliche Räume – „Zusammenhalt neu denken“

<Notwendige Formulare finden Sie im Downloadbereich am Ende der Seite!>

Postkarte zum Wettbewerb 2021

Hintergrund
Eine lebendige Gemeinschaft innerhalb ländlicher Räume zeichnet sich durch eine rege Vereinstätigkeit, nachbarschaftliche Hilfe und aktive Bürger aus. Die Corona-Pandemie war und ist auch für das gemeinschaftliche Miteinander eine Belastungsprobe. Es gilt, den Zusammenhalt neu zu denken und die Gemeinschaft über neue Formate zu stärken. Die Lokale Aktionsgruppe „Schönburger Land“ ruft alle Vereine der LEADER-Region auf, sich mit neuen innovativen Projektideen am Ideenwettbewerb zu beteiligen.
Wir suchen insbesondere Ideen von Vereinen, die unter den belastenden Bedingungen der Corona-Pandemie neue Wege finden:

  • Mit ihren Mitgliedern in Kontakt zu bleiben
  • Ihre Vereinstätigkeiten aufrechtzuerhalten
  • Dem Verlust der Mitgliederzahlen entgegenzuwirken
  • Ihre Zielgruppen zu erreichen

Vereine können Projekte einreichen, die sich mit Ihren Aktivitäten für das Gemeinwohl im Schönburger Land engagieren. Die Wettbewerbsbeiträge können z. B. zur Stärkung der Heimatverbundenheit, zum Miteinander der Generationen, zur Stärkung der lokalen Demokratie, zur Inklusion sowie zur Integration und zum kulturellen Leben einen Beitrag leisten.

Folgende Unterlagen liegen dem Ideenwettbewerb zugrunde:

Ziele des Wettbewerbs

  • Unterstützung bei der Umsetzung innovativer Ideen zur Stärkung des Zusammenhalts
  • Stärkere Sichtbarkeit von Vereinen in der Öffentlichkeit
  • Förderung des ehrenamtlichen Engagements
  • Vernetzung der Bewohner innerhalb der Region
  • Identifikation von vielversprechenden, übertragbaren Ansätzen

Preisgeld
Es steht ein Preisgeld von insgesamt 12.500 Euro zur Verfügung. Es ist die Prämierung der besten Ideen vorgesehen. Der Sieger erhält ein Preisgeld von 3.000 Euro. Die Jury hat die Möglichkeit, die weiteren Preisgelder nach Ermessen zu staffeln und so besonders gute Ansätze und Ideen zu prämieren. Ein Rechtsanspruch auf das Preisgeld besteht nicht, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmebedingungen

  1. Teilnehmen können Vereine, die ihren Sitz in der LEADER-Region „Schönburger Land“ haben. Zur Region zählen die Kommunen Bernsdorf, Callenberg, Gersdorf, Glauchau, Lichtenstein, Limbach-Oberfrohna, Meerane, Niederfrohna, Oberwiera, Remse, Schönberg, St. Egidien und Waldenburg.
  2. Es werden neue Ideen gesucht, die nicht bereits in der Vergangenheit umgesetzt wurden. Diese Ideen sollen einen innovativen und konkret umsetzbaren Charakter haben. Projektideen, mit denen laufende Kosten oder einzelne, bereits bestehende bzw. herkömmliche Veranstaltungsformate finanziert werden sollen, sind ausgeschlossen.
  3. Die eingereichten Projektideen dürfen keinem gültigen Gesetz / keiner gültigen Rechtsvorschrift widersprechen. Vereine mit einem diskriminierenden und/oder verfassungsfeindlichen Hintergrund werden von diesem Wettbewerb ausgeschlossen.
  4. Vereine dürfen sich nur mit einer Projektidee am Wettbewerb beteiligen.

Bewertungskriterien
Es tritt eine unabhängige Jury zur Bewertung zusammen. Diese tagt unter Ausschluss der Öffentlichkeit und bewertet die Beiträge in einem transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren. Die Jury ist dabei an die nachfolgenden Bewertungsmaßstäbe und Kriterien gebunden:

  • Innovativer Ansatz: Wirkt sich das Projekt nachhaltig auf die Gemeinschaft und das Vereinsleben aus? Werden neue Technologien genutzt?
  • Möglichkeit zur Teilhabe: Ist eine generationenübergreifende Aktion geplant? Ist das Projekt des Vereins für alle Interessierten gleichermaßen zugänglich? Werden durch das Projekt verschiedene Zielgruppen erreicht? Welchen Beitrag leistet das Projekt zur Stärkung der Demokratie?
  • Einbeziehung der Gemeinschaft vor Ort: Entfaltet die Idee/das Projekt Wirkung über den Verein hinaus? Sind weitere Kooperationspartner, auch aus anderen Gemeinden beteiligt? Werden weitere Vereine in das Projekt integriert?
  • Modellcharakter: Inwieweit kann das Projekt zu einer nachhaltigen Lösung führen? Hat das Projekt einen Vorbildcharakter für andere Engagierte? Kann das Projekt zur Nachahmung anregen?
  • Umsetzbarkeit: Kann das Projekt unter den erschwerten Corona-Bedingungen eine Umsetzung erfahren?

Abgabe der Wettbewerbsbeiträge sowie Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2021.

Die Einreichung der Unterlagen erfolgt vorzugsweise über das zur Verfügung gestellte Onlineformular. (siehe unten)
Umfangreiche und vollständige Unterlagen Ihres Vereines können Sie ebenso über den Filehosting-Dienst „WeTransfer“ www.wetransfer.com an unsere E-Mail-Adresse senden! Als Nachricht eintragen: Teilnahme am Ideenwettbewerb 2021
Die Einsendung per Post (LEADER-Region „Schönburger Land“ – Geschäftsstelle, Pachtergasse 14, 08396 Waldenburg) ist in Ausnahmefällen möglich.

Dem Formular sind folgende Unterlagen beizufügen und über den Upload-Bereich hochzuladen bzw. bei postalischer Abgabe dem Wettbewerbsbeitrag anzuhängen:

  • Ausführliche Beschreibung der Projektidee (max. 2 Seiten DIN A 4)
  • 1 bis max. 3 repräsentative Fotos (JPG oder PNG)
  • Kostenplanung zur Projektidee
  • Nachweis, dass es sich um einen Verein handelt (bspw. Satzung)

(Bei postalischer Abgabe ist zusätzlich eine digitale Bereitstellung des Projektantrags inkl. Anlagen auf CD, USB-Stick oder per E-Mail an info@region-schoenburgerland.de notwendig.)

Preisverleihung und Veröffentlichung

Die Preisverleihung erfolgt öffentlichkeitswirksam voraussichtlich im Dezember 2021. Die Wettbewerbssieger erhalten dazu eine schriftliche Einladung.

Es ist geplant, die prämierten Wettbewerbsideen auf der Internetseite der LAG Schönburger Land zu veröffentlichen und die Umsetzung der Projektideen in den Vereinen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit zu begleiten und zu dokumentieren.

Beratende Stelle
Das Regionalmanagement der LEADER-Region „Schönburger Land“ steht den Ideenträgern unter folgenden Kontaktdaten jederzeit gerne zu einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung:

Ines Senftleben und Detlef Apolinarski, Shakespearestraße 5, 04107 Leipzig
Tel. 0341-9609080, Mobil: 0177/6016636

Angela Hoffmann und Dr. Kersten Eve Kruse, Pachtergasse 14, 08396 Waldenburg
Tel.: 037608-406011

E-Mail: info@region-schoenburgerland.de

Bitte nutzen Sie die Beratungsmöglichkeit bzw. unsere Informationsveranstaltung!

Wir laden alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung am:
Mittwoch, 13.09.2021 um 17:00 Uhr im
Ratssaal des Rathauses in Waldenburg (Markt 1, 08396 Waldenburg) ein.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Um eine vorhergehende Anmeldung wird gebeten, damit die voraussichtlich geltenden Hygienebestimmungen eingehalten werden können.

Sonstige Hinweise
Die LEADER-Region „Schönburger Land“ übernimmt nicht die Haftung für die Beschädigung oder den Verlust eingereichter Unterlagen. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.
Tag der Veröffentlichung: 01.07.2021

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und sind auf Ihre Ideen gespannt!

Formulare und Downloadbereich:

2021_Ideenwettbewerb_Merkblatt Datenschutz >>>

2021-Ideenwettbewerb_Auslobung >>>

Antragsformular (postalische Abgabe nur in Ausnahmefall möglich):

2021_Ideenwettbewerb-Formular-PDF >>>

2021_Ideenwettbewerb-Formular – Word >>>

Hier geht es zum Onlineformular bzw. zum UPLOADBEREICH >>>